Erziehungsratgeber.info
»» gute Bücher für Kinder und Eltern ««
Sonntag 22.09.2019
 


 
     
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 


Baby - mit freundlicher Unterstützung von www.photocase.com

Sind so kleine Hände...

Das Abenteuer Leben hat begonnen! Jetzt wird Ihr kleiner Wonneproppen keine Gelegenheit verpassen, die Welt mit all ihren Wundern zu entdecken. Helfen Sie ihm dabei.

Aber die Kehrseite der Madaille lernen frisch gebackene Eltern nur allzu schnell kennen: Ihrem kleinen Liebling macht es nämlich überhaupt nichts aus, seine Entdeckerbedürfnisse auch Nachts um Vier zu befriedigen. Gerade das Thema Schlafen aber auch der Kampf mit Koliken und kommenden Zähnen können manchmal zum Problem werden.

Wenn Sie sich und Ihrem Kind in dieser Zeit helfen wollen, dann sollten Sie sich nicht scheuen, den ein oder anderen Tip von Freunden und Bekannten an zu nehmen oder die von uns empfohlenen Büchern zu Rate zu ziehen. Es kann ihnen nur weiter helfen.

Unser Tip: Auch wenn man sich mal wieder eine Nacht mit einem schreienden Kind um die Ohren geschlagen hat, sollte man versuchen, möglichst Gelassen zu bleiben. Babies spüren ganz genau, wenn die Mami schlecht drauf ist und reagieren mit Angst. Da wiederum führt zu noch mehr Geschrei, was die gestresste Mutter noch mehr stresst. Unterbrechen Sie diesen Teufelskreis! Schicken Sie den Vater, die Oma oder die nette Nachbarin mal für eine Stunde mit dem Kinderwagen vor die Tür und nutzen Sie diese Zeit ganz bewusst nur für sich. Gehen Sie in die Badewanne oder lesen Sie einfach ein gutes Buch (siehe auch unsere Schmökerecke). Sie glauben nicht, wie sehr das schon hilft!

 

 

 



Impressum